• Beschreibung
Eine Strandkorb besteht in er Regel aus Holz, wie z.B. nordischer Fichte, Mahagoni, oder Teakholz.

Dies wird bei unseren deutschen Herstellern ausschließlich aus legalem Anbau und erfüllt somit die Bedingungen der EU-Holzverordnung.
Das Kunststoffgeflecht besteht aus Polyethylen Kunststoffgeglecht. Dieses Holz unterliegt nicht den Abholzungsbeschränkungen, wie z.B. Teakholz. Es ist ein tropisches Hartholz mit einer extremen Haltbarkeit und Witterungsbeständigkeit. Die Maserungen des Holzes sind von Stamm zu Stamm unterschiedlich, es gibt Hölzer mit leichten und stärkeren Strukturen. Auch dies ist ein Hinweis für die Individualität der Körbe.
Das Holz wird mit einer Holzschutzlasur versehen, die es für lange Zeit gegen Witterungseinflüsse resistent macht. In den ersten Jahren der Nutzung reicht es aus, das Holz mit handelsüblichen Holzpflegemitteln (z.B. Polyboy) zu behandeln. Sollte die Lasur irgendwann matt werden, können Sie sie anrauen und neu lasieren. Aufgrund seiner Beschaffenheit sind leichte Unregelmäßigkeiten in der Holzoberfläche unvermeidbar. Holz ist ein Naturprodukt, witterungsbedingte Trocknungs- und Windrisse stellen keinen Mangel dar!
Wir verarbeiten ausschließlich Mahagonivollholz.